Jenna's Welt Storys

Für unsere Kurzgeschichten unserer Serie "Jenna's Welt" könnt Ihr die Storys schreiben. Wenn Ihr Ideen habt, traut Euch einfach.

Wenn wir Eure Story verwenden, erwähnen wir Euch auf dem Cover und in den Credits der entsprechenden Folge.

Einige Kleinigkeiten gibt es dabei zu beachten:

Wenn ihr eine Idee habt, nehmt bitte erst Kontakt mit uns auf, um kurz das Thema der Story mit uns abzuklären. Wenn ihr unser OK habt, könnt ihr uns eurer Skript zuschicken. Somit vermeiden wir eine Zusendung von Skripten, die eventuell nicht geeignet sind.

Hier der Rahmen für die Story:

Jenna betreibt eine Homepage, auf der sie Erlebnisse und Schicksale anderer Jugendlicher teilt, die diese ihr zusenden. In jeder Folge erzählt Jenna ein Erlebnis. Entweder eines, das sie selbst erlebt hat, oder eines, welches sie von einem anderen Jugendlichen zugeschickt bekommen hat.
Es handelt sich dabei immer um schreckliche oder gruselige Erlebnisse verschiedenster Thematiken.

Für die Story sollten folgende Punkte berücksichtigt werden:

Die Story soll:

-insgesamt ca. 5 - 6 Seiten Fließtext umfassen, um eine gesprochene Länge von 15 - 20 Minuten zu erreichen.

-in der Vergangenheit erzählt werden.

-eine kurze Einleitung zur Person der/des Protagonistin(en) haben.

-spannend und mitreißend sein.

-auf den Punkt kommen, also keine ellenlangen Erklärungen oder Hintergrundstorys enthalten.

-keine unmoralischen oder politischen Themen enthalten.

Weiteres:

-Wenn Jenna dieses erlebt hat, dann soll es in der 1. Person erzählt werden.

-Wenn es eine Story von einem anderen ist, aber von Jenna erzählt wird, dann soll es in der 3. Person erzählt werden. 

-Die/Der Protagonist(in) sollte im jugendlichem Alter zwischen 16 und 20 sein.

-Das Thema des Erlebnisses kann beliebig gewählt werden: Übernatürliches, Unfälle, Ängste, Unheimliches, Schreckliche Erlebnisse usw., aber nicht zu sehr übertrieben.

-Die Geschichte muss nicht zwingend ein festes Ende haben, das Ende kann auch offen sein.

-Es sollten nicht zu viele Charaktere eingebunden werden.

Also dann, wir sind gespannt...